Training in Kleingruppen Der SSV Jahn kehrt auf den Platz zurück

In Kleingruppen kehren die Profis des SSV Jahn (hier Torhüter Alexander Meyer) am Montag ins Training auf dem Platz zurück. Foto: imago

Nach zwei Wochen individuellem Training zu Hause trainiert der SSV Jahn Regensburg ab Montag in Kleingruppen wieder auf dem Platz.

Zwei Wochen haben sich die Profis des Oberpfälzer Fußball-Zweitligisten SSV Jahn Regensburg zuletzt im "Homeoffice", also individuell zu Hause fit gehalten. Wie einige andere Vereine aus der 1. und 2. Bundesliga kehrt der Jahn an diesem Montag wieder auf den Platz zurück.

"Wie viele andere Clubs geht der SSV Jahn mit seiner Profimannschaft mit Beginn der Woche ab dem 6. April zu einem Training in Kleingruppen über", teilte der Club auf Nachfrage mit. "Dieses findet zwar auf dem Platz und so weit möglich fußballspezifisch (unter anderem mit Ball) statt, hält dabei aber natürlich die weiterhin geltenden Bestimmungen (unter anderem den Abstand von mindestens 1,5 Metern) ein. Es kommt also weder zu Zweikämpfen, noch zu sonstigem, engeren Kontakt zwischen den Spielern."

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading