Tödlicher Unfall in Sengenthal Junger Mann (19) wird von Laster überfahren

Ein 19-Jähriger ist bei Sengenthal im Landkreis Neumarkt von einem Lastwagen überfahren worden. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa

Bei einem tragischen Unfall in Sengenthal in der Oberpfalz ist am frühen Samstagmorgen ein junger Mann ums Leben gekommen. Der 19-Jährige war aus noch unklarer Ursache am Fahrbahnrand gestürzt - und wurde von einem Lastwagen überfahren. 

Laut Polizeibericht ereignete sich der Unfall gegen 4.35 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Reicherthofen und Seligenthal. Der 19-Jährige war hier offenbar zu Fuß unterwegs gewesen, dann aber scheinbar gefallen. Laut Aussage des Lastwagenfahrers lag der junge Mann bereits am Fahrbahnrand auf dem Boden, als er sich näherte. Wegen der schlechten Sicht konnte der 57-jährige Kraftfahrer nicht rechtzeitig bremsen. Ausweichen war laut seiner Schilderung ebenfalls nicht möglich, da ihm ein anderes Auto entgegenkam. So erfasste der Lastwagen den 19-Jährigen - er starb noch an der Unfallstelle. Die Straße war nach dem Unfall für etwa drei Stunden gesperrt. 

Warum der junge Mann am Fahrbahnrand lag, ist aktuell noch unklar. Zu möglichen Gründen äußerte sich die Polizei bislang nicht. "Das wäre reine Spekulation", so ein Polizeisprecher. Ein Gutachter soll nun dabei helfen, den genauen Unfallhergang zu ermitteln. Hinweise zu dem Unfall nimmt die PI Neumarkt unter der Telefonnummer 09181/4885-0 entgegen. Insbesondere der Autofahrer, der dem Lastwagenfahrer an der Unfallstelle entgegen kam, wird gebeten, sich als Zeuge zu melden. 

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading