Thema im Viechtacher Stadtrat Hundetoiletten im Außenbereich gewünscht

Viechtacher Hundebesitzer wünschen sich laut Schötz mehr Hundetoiletten wie diese hier im Dr.-Schellerer-Park, die mittlerweile aber schon beschädigt ist. Foto: Johannes Bäumel

Beim Punkt "Wünsche und Anfragen" in der jüngsten Stadtratssitzung in Viechtach gab SPD-Stadtrat Dennis Schötz ein Anliegen weiter, das an ihn von Hundebesitzern herangetragen wurde.

Gerade hinsichtlich der kürzlichen Anhebung der Hundesteuer. Sie vermissen Hundetoiletten an beliebten Wanderwegen im Außenbereich, etwa am Kronberg. Was den Kronberg betrifft, kann sich Schötz auch eine gemeinsame Lösung mit der Sektion Blossersberg des Wald-Vereins und der neuen Hüttenwirtin vorstellen. Bürgermeister Franz Wittmann verwies auf die hohen Kosten und dass die Hundetoiletten trotzdem meist nicht genutzt würden. Stadtbaumeister Alexander Haimerl meinte, dass beliebte "Hot-Spots" bei den Ausflugszielen schnell "abkühlen" und dann die Toiletten irgendwann nicht mehr angenommen werden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading