Weil sie Diebstahl und Vandalismus befürchtet, will die Stadt die Baustelle der künftigen Realschule im Landshuter Westen von einer Sicherheitsfirma schützen und sich die erforderlichen Maßnahmen nicht wenig Geld kosten lassen.