Gewitterfront in Bayern Kurzes, aber heftiges Unwetter über Landshut

Ganz schöner Flurschaden: So sah es in der Landshuter Innenstadt aus, nachdem der kurze, aber heftige Sturm durchgezogen war. Foto: Christine Vincon

Heftige Regenfälle, Sturmböen und Gewitter - ein kurzes, aber heftiges Unwetter ist am Samstagnachmittag über Landshut hinweggezogen.

In der Altstadt wurden viele Wirte davon kalt erwischt. Die Folge: Stühle und Tische vor den Cafés und Restaurants wurden umgeworfen, Schirme beschädigt. Und das in einer Zeit, in der die Gastronomie ohnehin gerade mehr als bedient ist. Über weitere Schäden in Landshut ist derzeit noch nichts bekannt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading