Straubing Eriksson fehlt Tigers bis zu sechs Wochen

Fredrik Eriksson fehlt den Tigers vier bis sechs Wochen. Foto: fotostyle-schindler.de

Top-Verteidiger Fredrik Eriksson fehlt den Straubing Tigers vier bis sechs Wochen. Eine Knieverletzung aus dem Bayern-Derby gegen den EHC Red Bull München zwingt ihn zur Pause.

Wegen einer Knieverletzung aus dem Spiel am Sonntag gegen den EHC Red Bull München müssen die Straubing Tigers in den nächsten vier bis sechs Wochen auf Top-Verteidiger Fredrik Eriksson verzichten. "Einen wichtigen Spieler auf eine solche Art und Weise zu verlieren schmerzt, aber das ändert nichts an unserer Zielsetzung. Wir wünschen Fredrik einen schnellen Heilungsverlauf und dass er bald wieder fit ist", so Jason Dunham zur Verletzung.

Nach einem harten Check von Münchens Patrick Hager gegen das Knie des Schweden blieb der 35-Jährige auf dem Eis liegen und musste beim Verlassen der Fläche von seinen Teamkameraden gestützt werden und wirde gleich darauf ins Krankenhaus gebracht. Ja nach der Ausfallszeit wird Eriksson am Ende der regulären Saison oder zum Start der Endrunde wieder im Kader erwartet. In der bisherigen Saison war Eriksson der Stabilisator der Tigers-Abwehr und ihm gelangen in 41 Spielen fünf Treffer und 17 Torvorlagen.

 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading