Seit Freitag steigt die 7-Tage-Inzidenz auch in der Stadt Straubing sprunghaft an und hat inzwischen den Grenzwert von 50 überschritten. Sind die Reiserückkehrer verantwortlich für diese Entwicklung?

Vergangenen Donnerstag meldete das Robert-Koch-Institut noch eine 7-Tages-Inzidenz von 22 für die Gäubodenstadt. Seitdem steigt die Inzidenz in Straubing kontinuierlich und liegt am Montag mit 67 bereits den dritten Tag in Folge über dem Grenzwert von 50. Doch wie kam es zu dem starken Anstieg bei der 7-Tages-Inzidenz? Wir haben beim Gesundheitsamt in Straubing nachgefragt.