Die Bahnunterführung in der Gabelsbergerstraße in Straubing muss kommende Woche zeitweise gesperrt werden. Das teilte die Stadt Straubing am Freitag mit. 

Zwischen 13. und 16. November werden dort sogenannte Torsionsbalken montiert, die für die Errichtung einer Lärmschutzwand nötig sind. Daher wird die Unterführung an der Gabelsbergerstraße zwischen 19 und 5.30 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Obere Bachstraße – Bahnhofstraße – Jahnplatz – Landshuter Straße – Dr.-Otto-Höchtl-Straße und umgekehrt.