Stephansposching Lagerhalle geht in Flammen auf

, aktualisiert am 05.11.2020 - 08:06 Uhr
Das Feuer zerstörte in der Nacht auf Donnerstag eine Scheune in Freundorf. Foto: Wisberger/zema-medien.de

Feuerwehreinsatz in der Nacht auf Donnerstag in der Gemeinde Stephansposching im Landkreis Deggendorf. Dort brannte eine Scheune lichterloh.

Nach ersten Angaben der Polizei erreichte der Notruf gegen 2 Uhr die Integrierte Leitstelle (ILS). Zu dieser Zeit schossen bereits Flammen aus einer Scheune eines alleinstehenden Bauernhofs in Freundorf bei Stephansposching. "In der Scheune befinden sich Werkzeuge und Geräte. Auf dem Hof lebt lediglich eine Person, die jedoch unverletzt ist", berichtet ein Polizeisprecher gegenüber idowa. Die Polizei schätzt den Schaden zwischen 100.000 und 150.000 Euro. Der Polizei zufolge war ein technischer Defekt die Ursache für den Brand.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading