Stau bei Eching Auto auf der A92 zwischen zwei Lkw eingequetscht

Stau am Montagvormittag auf der Autobahn A92 bei Eching im Landkreis Freising. (Symbolbild) Foto: dpa

Unfall am Montagmorgen auf der Autobahn A92 bei Eching (Kreis Freising) in Fahrtrichtung München. Dabei wurde ein 62-jähriger Autofahrer schwer verletzt. 

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 8.30 Uhr. Zuvor musste ein 37-jähriger Lkw-Fahrer seinen Sattelzug verkehrsbedingt auf der rechten Spur bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 62-jähriger Autofahrer konnte zwar gerade noch rechtzeitig abbremsen, nicht aber ein hinter dem Auto fahrender Sattelzug. Dessen 58-jähriger Fahrer hatte zu spät reagiert. Dadurch wurde das Auto zwischen den beiden Lastwagen förmlich eingequetscht. Der 62-Jährige wurde in seinem Wrack eingeklemmt und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. 

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 37.000 Euro geschätzt. Die rechte Fahrspur der A92 musste bis circa 12.30 Uhr gesperrt werden. Es kam deshalb zeitweise zu einem Stau von bis zu drei Kilometern. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading