Tobias Lermer mischt seit seiner Rückkehr zur SpVgg Hankofen-Hailing mit seinem Klub die Bayernliga Süd auf. Der Angreifer versucht, die Gründe für die Tabellenführung zu erklären.

Der Höhenflug der SpVgg Hankofen-Hailing hält weiter an. Die "Dorfbuam" führen das Klassement von 19 Mannschaften in der Bayernliga Süd überraschend an, wollen die Pole-Position am Samstag im Auswärtsspiel beim FC Gundelfingen (17 Uhr) verteidigen. Das Kollektiv macht die Truppe vom Reißinger Bach derzeit so stark, vor allem die mentale Stärke ist beeindruckend. Die Rückkehr von Offensivkraft Tobias Lermer spielt dabei eine gewichtige Rolle.