Es ist, als könnte man nun endlich alte Freunde ins Haus lassen und in die Arme schließen, die lange, lange vor der Tür warten mussten, weil drinnen noch der Kammerjäger zugange war. Viele der Stücke auf dem Spielplan 2021/22 des Landestheaters Niederbayern waren schon im Online-Stream, ungreifbar hinter einer Glasscheibe, zu sehen, Woody Allens "Geliebte Aphrodite" sogar schon einmal kurz auf der Bühne des Landshuter Theaterzelts.

Das wuchtigste Stück der neuen Spielzeit, Richard Wagners "Die Walküre", das zweite Stück aus "Der Ring des Nibelungen", hat es immerhin bis zur öffentlichen Generalprobe gebracht - nun soll es also endlich auch regulär zu sehen sein.