Seyboldsdorf Feuer unterm Carport: 80.000 Euro Schaden!

Am Samstagmittag brannte in Seyboldsdorf bei Vilsbiburg ein Carport vollständig ab. Auch ein darin abgestelltes Auto und ein Anhänger waren nicht mehr zu retten. Foto: km

Feuerwehreinsatz am frühen Samstagnachmittag in Seyboldsdorf bei Vilsbiburg. Dort war zuvor ein Carport urplötzlich in Rauch aufgegangen. Der entstandene Sachschaden ist enorm.

Nach Angaben der Polizei ging der Notruf bei der Integrierten Leitstelle (ILS) gegen 13.10 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war bereits buchstäblich Feuer unterm Dach des Carports. Abgestellt waren darin ein Auto und ein Anhänger. 

Zwar gelang es der örtlichen Feuerwehr, den Brand zügig zu löschen, allerdings brannten sowohl Carport, als auch Auto und Anhänger komplett ab. "Der Schaden wird aktuell auf rund 80.000 Euro geschätzt", berichtet ein Polizeisprecher gegenüber idowa. Immerhin: Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. 

Die Brandursache ist aktuell noch völlig unklar. Aus diesem Grund ermittelt in dieser Frage nun die Vilsbiburger Polizei und nimmt unter Telefon 08741/9627-0 Hinweise entgegen.

(Anm. d. Redaktion: In einer ersten Schätzung war die Polizei noch von einem Sachschaden von rund 100.000 Euro ausgegangen. Dies wurde mittlerweile nach unten korrigiert.)

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading