Schaden im sechsstelligen Bereich Brand in Lackieranlage

Dieses Spezialfahrzeug wurde von der Feuerwehr Mitterdorf (Stadt Roding) angefordert, um die Halle vom Rauch zu befreien. Foto: Feuerwehr

Am Donnerstagabend hat bei der Firma Rehau in Viechtach eine technische Anlage gebrannt. Personen wurden dabei nicht verletzt.

Aus bisher unbekannten Gründen kam es in einer Werkhalle zu einem Brand in einer Lackieranlage. Dadurch entstand laut Polizei eine starke Rauchentwicklung, die jedoch auf die betroffene Halle begrenzt blieb. Die Beschäftigten konnten die Halle gefahrlos verlassen, es wurden keine Personen verletzt. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei mehreren 100.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Deggendorf hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf die Ermittlungen übernommen. Die Brandursache ist zur Zeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Unter der Einsatzleitung der Feuerwehr Viechtach waren mehrere Feuerwehren der Umgebung an dem Einsatz beteiligt.  

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading