Die teils heftigen Unwetter am Freitag haben auch beim Pfingst Open Air in Salching (Kreis Straubing-Bogen) ihre Spuren hinterlassen. Die dortigen Parkplätze gleichen einem einzigen Sumpf. Deshalb haben die Veranstalter jetzt reagiert.

Weil der Parkplatz in Salching schlichtweg nicht mehr befahrbar ist, hat man jetzt seitens der Veranstalter den Parkplatz Am Hagen in Straubing als Ersatz ausgewählt. Ab 14 Uhr fahren von dort aus circa alle 30 Minuten Shuttle-Busse zum Festivalgelände und wieder zum Hagen zurück.