Die Kinder und Jugendlichen liegen den Trachtenvereinen im Bayerischen Waldgau sehr am Herzen. In der heutigen Zeit ist es wichtig, dass sie einen Platz finden, an dem sie lernen, dass Gemeinschaft und Zusammenhalt starkmachen. In den Tanzproben und Gruppenstunden können sie fröhliche Stunden erleben, denn es geht gesellig und lustig zu.

Die Auftritte stärken ihr Selbstbewusstsein, das Mitmachen und Dabeisein lehrt sie Zuverlässigkeit und weckt das Bewusstsein für ihre Heimat. Um das Erlernte nicht nur in Proben zeigen zu können, freuen sich die Kinder, wenn sie mit ihrem Können auftreten dürfen. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Oktober 2018.