Lebensmittelrückruf Plastikteile in diesem Emmentaler bei Norma?

In diesem geriebenen Emmentaler, der in Filialen des Discounters Norma verkauft wird, wurden vereinzelt kleine Plastikteile gefunden. Der Hersteller ruft das Produkt daher sicherheitshalber zurück. Foto: Bayernland eG

Weil bei einer Kontrolle in vereinzelten Packungen eines geriebenen Emmentalers Plastikteile gefunden wurden, sieht sich der Hersteller zum Handeln gezwungen. Die Firma Bayernland ruft den Käse, der in zahlreichen Norma-Filialen in Bayern zum Verkauf angeboten wurde, daher zurück.

Laut Mitteilung des Herstellers handelt es sich bei dem betroffenen Produkt um "Leckerrom Bayerischer Emmentaler gerieben". Allerdings nur mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.04.2021. Darin wurden bei einer Kontrolle in einzelnen Packungen kleine grüne Plastikteile gefunden. Der Hersteller rät daher dringend von einem Verzehr ab. Das betroffenen Produkt kann in jeder Norma-Filiale zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird zurückerstattet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading