"Das zweite Corona-Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wir hatten lange große Hoffnungen auf ein normales Leben. Leider hat sich diese Stimmung gegen Ende des Jahres wieder eingetrübt", sagte Bürgermeister Peter Forstner bei seinem Jahresrückblick vor den Gemeinderäten.