Glühweinduft, Weihnachtsmusik und das Nikolausjubeln aufgeregter Kinder - die schönen Höhepunkte des alljährlichen Nikolausmarktes hätten auch heute wieder viele Bürger auf dem Stadtplatz bezaubern können. Aber die Corona-Pandemie und die in ihrem Schlepptau von der Politik ausgesprochenen Verbote großer öffentlicher Veranstaltungen lassen die 45. Auflage des Marktes heuer nicht zu. Immerhin kann man jedoch anhand alter Zeitungsartikel an die Anfangszeit des Marktes zurückerinnern, der im Jahr 1976 seine Premiere feierte.