Rottenburg Krankheitswelle: Unterricht an der Grundschule fällt aus

An der Grund- und Mittelschule Rottenburg findet am Donnerstag und Freitag kein Unterricht statt. Foto: Thomas Gärtner

An der Grund- und Mittelschule Rottenburg findet am Donnerstag und Freitag (30. + 31. Januar) kein Unterricht statt. 

Der Grund: An der Schule sind zuletzt mehrere Fälle von Influenza- und Magen-Darm-Virus-Erkrankungen aufgetreten. Zum Zweck der Krankheitsprävention findet deswegen am Donnerstag und Freitag kein Unterricht statt. Der Ausfall betrifft ausschließlich die Schule in Rottenburg, andere Schulen im Landkreis Landshut sind nicht betroffen. Sollte für Eltern keine anderweitige Betreuung möglich sein, können die Schüler an den beiden tagen dennoch in der Schule beaufsichtigt werden. Die Busse fahren regulär. 

Mehr dazu lesen Sie auf idowa+ und am Mittwoch, 29. Januar, im Rottenburger Anzeiger.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading