Rottenburg a.d. Laaber Guter Jahrgang an Matrosen geht von Bord

Die besten Absolventen der Mittelschule Rottenburg-Hohenthann wurden von Schulleitung, Klassenleitern und Ehrengästen ausgezeichnet. Foto: gt

"Ahoi und Leinen los", hieß es für 115 Absolventen der neunten und zehnten Klassen der Mittelschule Rottenburg-Hohenthann. Bei der Abschlussfeier nahmen sie Abschied vom "Schiff Schule", wie es die Klassenleiter Anna Halbfinger, Alexandra Stöckl und Andreas Schmauser ausdrückten. Schulleiterin Ulrike Hüttl hob die ausgesprochen guten Prüfungsergebnisse hervor.

Die Schüler seien bislang auf einem Schiff gewesen, dass von anderen Kapitänen gesteuert wurde - von Eltern und Lehrern, die als "erfahrene Seeleute" mit Geduld, Konsequenz und pädagogischem Geschick versucht hätten, die "Matrosen" auf den richtigen Kurs zu bringen. Einige hätten "gerudert und gerudert", also gelernt und sich angestrengt, und seien deshalb sicher ans Ziel gekommen. Andere hätten sich lange Zeit an der Reling den Wind um die Ohren wehen lassen und wären fast heruntergefallen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading