Reisbach Auto brennt in Garage komplett aus – Schaden fünfstellig

Die örtliche Feuerwehr verhinderte ein Übegreifen der Flammen auf die Umgebung. (Symbolbild) Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Am frühen Sonntagmorgen hat der Brand eines Autos in einer Garage zu einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr geführt. Es entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Laut Polizei ging in den frühen Morgenstunden des Sonntags ein Notruf ein. Vor Ort zeigte sich, dass ein Auto, das in einer Garage abgestellt war, lichterloh in Flammen stand. Die Feuerwehr konnte glücklicherweise verhindern, dass der Brand auf umliegende Gebäude übergriff, so dass am angrenzenden Wohnhaus kein Schaden entstand und auch niemand verletzt wurde.

Durch den Brand entstand Schaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Ursache war offenbar ein technischer Defekt an dem Auto.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading