Regenstauf Richtige Ernährung für Kinder: Fakten vs. Mythen

Elisabeth Mengele-Kley (hinten, 3. von links) dankte den "Pionierinnen" der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aus Regensburg, Deggendorf und Regen mit Geschenken für ihre Arbeit. Hinten links der Leiter des AELF Regensburg, Helmut Melchner sowie Johannes Hebauer, sein Amtsvorgänger und nun bei der Regierung der Oberpfalz unter anderem für Ernährungsberatung zuständig. Foto: Hossfeld

"So werden wir groß und stark - Zehn Jahre Netzwerk Junge Eltern/Familien" wurde im Rahmen der diesjährigen Fachtagung Ernährungsbildung am Mittwoch in Schloss Spindlhof in Regenstauf gefeiert.

Seit 2009 bestehe dieses bayernweite Netzwerk für eine gesunde Entwicklung der Kinder, sagte der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Helmut Melchner, bei der Begrüßung der rund 90 Ernährungsberaterinnen (es waren nur zwei Männer dabei). Zum Thema Ernährung - "Fakten versus Mythen - Kinderernährung aktuell" - referierte die renommierte Ernährungswissenschaftlerin Irene Noack aus Bonn.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading