Regensburg Neuer Mittelstürmer: Jahn verpflichtet Dänen Albers

Andreas Albers (links) wechselt zum SSV Jahn Regensburg. Foto: imago

Der dänische Stürmer Andreas Albers wechselt zum SSV Jahn Regensburg.

Der SSV Jahn Regensburg hat einen weiteren Transfer getätigt. Wie der Fußball-Zweitligist am Mittwoch bekannt hab, wechselt der dänische Stürmer Andreas Albers zu den Oberpfälzern. Der 29-Jährige kommt vom dänischen Zweitligisten Viborg FF und erhält einen Vertrag bis 2021.

"Mit Andreas Albers gewinnen wir einen klassischen Stoßstürmer hinzu. Das Spiel von Andreas zeichnet sich besonders durch Mentalität, fleißiges Arbeiten gegen den Ball und eine gute Präsenz in der Box aus. Er muss nun so schnell wie möglich die Spielintensität der 2. Bundesliga annehmen, um seine Qualitäten in unser Spiel einbringen zu können", sagt Jahn-Geschäftsführer Christian Keller.

Albers wurde im dänischen Skive geboren und begann seine Profikarriere bei seinem Heimatverein Skive IK in der zweiten Liga. Nachdem er zwischenzeitlich für Vejle BK auflief, wechselte er zu Silkeborg IF, wo er in der Saison 15/16 den Aufstieg in die erste dänische Liga feiern konnte. In der darauffolgenden Saison bestritt der 1,93 Meter große Mittelstürmer in der höchsten Spielklasse Dänemarks 25 Spiele (fünf Tore, eine Vorlage). Im Sommer 2017 wechselte Albers zu Viborg FF, wo er bis zum Ende der Saison 18/19 stürmte.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading