Regensburg/Landshut Störung am Gleis bei Obertraubling behoben

, aktualisiert am 04.05.2021 - 11:15 Uhr
Das Logo der Deutschen Bahn ist zu sehen. (Symbolbild) Foto: Oliver Berg/dpa

Am Dienstagvormittag ist es auf der Zugstrecke zwischen Regensburg Hauptbahnhof und Landshut Hauptbahnhof zu Verspätungen gekommen.

Aufgrund einer technischen Störung an der Strecke bei Obertraubling kam es zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr zwischen Regensburg und Landshut. Züge in beide Richtungen kamen laut Deutscher Bahn teils verspätet an. Gegen 11 Uhr konnte die Störung behoben werden. Die Züge fahren wieder regulär.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading