"Ordentlicher" Wert! Und das am Sonntagmorgen um 10 Uhr. Zu dieser Zeit hatte ein Mann in Regensburg knapp 5 Promille intus.

Offenbar war dem 50-jährigen Deutschen selbst nicht mehr ganz wohl. Denn gegen 10 Uhr rief er mehrmals den Notruf. Er wollte am Donaueinkaufszentrum (DEZ) abgeholt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Polizeistreife ging dem Fall nach. Und die Beamten staunten vor Ort nicht schlecht. Ein Atemalkoholtest bei dem 50-Jährigen ergab einen Wert von knapp 5 Promille. Wegen dieses immens hohen Wertes wurde der Mann sofort in ein Regensburger Krankenhaus transportiert.