Das heutige Ziel unserer Spaziergangs-Serie mit Philipp Herrmann kam relativ spontan zustande, als nach einem Gespräch mit einer alteingesessenen Landshuterin plötzlich die Frage aufkam: "Wie kommt man eigentlich zur Carossahöhe?"

Sie hatte zwar schon von diesem Aussichtspunkt gehört, war aber selbst noch nie raufgewandert. Für alle, denen es ebenso geht, ist dieser heutige Tipp gedacht - aber auch alle anderen, die schon mal oben waren, können natürlich noch einmal den Weg auf sich nehmen und den Blick herunter genießen.