Postmitarbeiterin klaut Klamotten 80 Päckchen abgezweigt

Eine Postangestellte hat in den letzten 1,5 Jahren rund 80 Pakete geklaut. (Symbolbild) Foto: Marius Becker

Am Mittwoch hat sich eine 24-jährige mit einem Geständnis bei der Passauer Polizei gemeldet.

Im Beisein eines Sicherheitsmitarbeiters und des Standortleiters der Deutschen Post in Hutthurm gab sie zu, in den vergangenen 1,5 Jahren rund 80 Pakete gestohlen zu haben. Anstatt sie auszuliefern, zweigte sie die Päckchen für sich selbst ab. Hauptsächlich stahl die junge Frau Klamotten, die dann auch allesamt bei einer Wohnungsdurchsuchung gefunden werden konnten. Die Polizeiinspektion Passau hat umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet. Die betroffenen Geschädigten sollen nun laut des Sicherheitsmitarbeiters der Deutschen Post ermittelt werden. Die Polizei soll die Geschädigten dann kontaktieren.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading