Polizei Vilsbiburg Rauschgift sichergestellt: 22-Jähriger in Haft

Das sichergestellte Rauschgift und Bargeld. Foto: Polizei Vilsbiburg

Eine Streife der Vilsbiburger Polizei nahm am Samstag gegen 12 Uhr einen 22-Jährigen aus Velden (Landkreis Landshut) vorläufig fest. Der Mann steht im Verdacht, illegal mit Rauschgift zu handeln.

Nachdem der 22-Jährige kurz vor Mittag seine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verließ, wurde er von einer Streife vor dem Anwesen widerstandslos festgenommen.

Bei der Wohnungsdurchsuchung, die von der Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Landshut angeordnet wurde, fanden die Beamten rund ein halbes Kilo Marihuana, mehrere tausend Euro Bargeld, diverse Rauschgiftutensilien und eine Soft-Air-Waffe.

Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln nun gegen den 22-Jährigen wegen illegalen Handels mit Rauschgift.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading