Plattling Handgranate statt Zuckerrübe

Im Südzucker Werk Plattling wurde am Samstagabend eine Handgranate aus dem 2. Weltkrieg inmitten von Zuckerrüben gefunden. Foto: zema-medien.de

Blinder "Passagier" am Samstagabend bei der Südzucker AG in Plattling. Inmitten von Zuckerrüben lief dort eine alte Handgranate über das Förderband.

Nach Angaben der Polizei ist ein Fall wie dieser kein Einzelfall. Immer wieder tauchen bei der jährlichen Zuckerrüben-Ernte auch Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg auf. So auch gestern Abend in Plattling. Demnach konnte die Handgranate bereits bei der Anlieferung der Zuckerrüben durch einen Metalldetektor auf dem Förderband entdeckt werden. 

Glücklicherweise ging von der Granate keine größere Gefahr mehr aus. Sie wurde daher separiert und kann nun dem Sprengkommando Südbayern übergeben werden. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading