Plattling 38 Kunstwerke im Bürgerspital

Die ausstellenden Künstler. Foto: Harald Keller

Stadträtin Kornelia Klingbeil-Knodel drückteam Sonntagvormittag bei der Eröffnung der Frühjahrsausstellung des Kunst- und Kulturvereins Regenbogen in ihrer Eigenschaft als zweite Vorsitzende ihre Freude über die Teilnahme so vieler Kunstschaffender aus.

Sie dankte allen, die durch ihr Mitwirken diese Präsentation von Kunst aus der Region möglich gemacht hatten. Schriftführer und Künstler Klaus Busch antwortete auf die selbst gestellte Frage "Was ist Kunst?" unter anderem mit einem Goethe-Zitat: "Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen." Ausgesprochen wurde aber von Busch, dass es 38 Aussteller gibt, die zehn verschiedene Techniken angewendet haben. Zweiter Bürgermeister Hans Schmalhofer, der die Grüße des sich in Urlaub befindlichen ersten Bürgermeisters Erich Schmid überbrachte, sagte: "Der Kunst- und Kulturverein Regenbogen bestimmt das kulturelle Leben in Plattling."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading