PI Vilshofen Vorfahrt genommen

Hier lesen Sie eine Meldung der PI Vilshofen. (Symbolbild) Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/dpa

Am Montagmorgen hat ein 37-jähriger Autofahrer aus Vilshofen nahe dem Beutelsbacher Ortsteil Au einem anderen Wagen die Vorfahrt genommen. Es kam zum Unfall. Die Fahrer beider Autos wurden leicht verletzt, es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 17.000 Euro.

Gegen 19 Uhr kam es dann in der Aidenbacher Straße in Vilshofen zu einem weiteren Verkehrsunfall. Ein 38-Jähriger aus Vilshofen wollte dabei mit seinem Wagen nach links in die Ortenburger Straße einbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer 21-Jährigen aus dem nördlichen Landkreis Passau. Es kam auch hier im Einmündungsbereich zum Unfall, infolge dessen beide mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Vilshofen gebracht wurden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Lesen Sie weitere Meldungen der PI Vilshofen auf der nächsten Seite.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading