PI Vilsbiburg Betrunken Verkehrsschild umgefahren

Meldungen der PI Vilsbiburg (Symbolbild) Foto: Milena Gassner

Am 20. November gegen 10.20 Uhr befuhr ein 35-Jähriger die Schwalbenholzstraße in Vilsbiburg. Als er nach links in die Dieselstraße einbiegen wollte, nahm ihm ein Fahrradfahrer die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Fahrer aus und überfuhr dabei ein Verkehrsschild. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Pkw-Fahrer eine Alkoholisierung festgestellt. Daher musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Wer den Fahrradfahrer beobachten konnte, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Vilsbiburg in Verbindung zu setzten. Tel. 08741/96270.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Vilsbiburg finden Sie auf den folgenden Seiten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading