Am Donnerstag gegen 18.15 Uhr konnte eine Ladendetektivin in einem Markt in Bahnhofsnähe einen 20-jährigen Mann aus Straubing feststellen, als er zwei Flaschen Wodka im Hosenbund durch den Kassenbereich ohne zu bezahlen schmuggelte. Der Mann wurde angesprochen und ins Büro gebeten. Hierbei stellten die Angestellten fest, dass der gleiche Mann bereits am Vortag eine Flasche Whisky aus dem gleichen Markt entwendete. Die Diebstähle im Warenwert von über 100 Euro wurden sodann bei der Polizei angezeigt.