PI Regen Geparktes Fahrzeug angefahren und geflüchtet

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen der PI Regen (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

Am Samstagvormittag um 7.30 Uhr parkte eine Frau aus Regen ihren Wagen bei den Luxuschalets in Schloßau. Als sie etwa eine halbe Stunde danach zu ihrem Mitsubishi zurückkam, musste sie eine Beschädigung auf der Fahrerseite feststellen. Zum einen befanden sich mehrere Kratzspuren im Lack, zum anderen war eine kleinere Delle sichtbar. Ein vager Tatverdacht besteht gegen den Fahrer eines Autos mit Dingolfinger Zulassung. Der Unfallverursacher hatte sich allerdings schon von der Unfallstelle entfernt. Seitens der Polizei Regen wurden Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Wer im Tatzeitraum im Bereich der Unfallstelle Verdächtiges wahrgenommen hat, insbesondere möglicherweise in Bezug auf einen schwarzen VW, möchte sich bitte unter der Telefonnummer 09921/94080 bei der PI Regen melden.  

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading