Regen: Vom Rad gefahren

Am Montagnachmittag übersah ein Autofahrer in der Maschenberger Straße ein vor ihm fahrendes Mountainbike und fuhr gegen dessen Hinterrad. Der zwölfjährige Fahrradfahrer kam zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Autofahrer unterhielt sich kurz mit dem Jungen, entschuldigte sich und setzte seine Fahrt fort. Allerdings verständigte er weder die Eltern des Jungen noch die Polizei. Bei dem Unfallfahrer handelt es sich um einen südländisch aussehenden Mann Anfang 20 mit kurzen schwarzen Haaren, der gebrochen deutsch sprach. Bei dem Wagen handelt es sich um einen schwarzen Audi. Die Polizeiinspektion Regen bittet Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, oder auch den Unfallverursacher selbst, sich unter Telefonnummer 09921/94080 zu melden.