Regen: 9.500 Euro Sachschaden nach Unfall

Am Freitag kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden als ein 62-jähriger Fahrzeugführer in Regen die Staatsstraße querte. Er übersah das Fahrzeug eines gleichaltrigen Autofahrers, der die Staatsstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Es entstanden 9.500 Euro Sachschaden.