Am Donnerstag gegen 21.45 Uhr wurde durch einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn der Polizeiinspektion Plattling ein Zugmitfahrer gemeldet, der weder einen Test- noch Impfnachweis mit sich führte und lediglich eine OP-Maske trug. Der 22-jährige Dresdner wurde des Zuges verwiesen. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige sowie ein Bußgeld.