Am Sonntag gegen 2.20 Uhr wurden die Beamten der Polizeiinspektion Plattling zu einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet gerufen. Vor der Haustür einer Bewohnerin schrie ein Mann herum und klopfte beständig, weswegen sie in Angst geriet und die Polizei verständigte. Vor Ort trafen die Beamten einen erheblich betrunkenen 44-jährigen Mann an, wobei sich herausstellte, dass dieser ebenfalls in dem Haus wohnte und aufgrund seines Zustandes lediglich seinen Haustürschlüssel nicht mehr fand. Ihm konnte geholfen werden.