Ein 28-jähriger Fahrer konnte am späten Samstagabend nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste in der Autobahnabfahrt Garham ein Reh. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.