PI Passau Passant findet verletzten Mann

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am Samstag, gegen 2 Uhr fand ein 21-jähriger Passauer in der Innstraße einen 44-jährigen Münchner mit Verletzungen im Gesicht auf. Nach den Angaben des Verletzten wurde er von drei bislang unbekannten Tätern gemeinschaftlich geschlagen. Der Geschädigte wurde von dem verständigten Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizeiinspektion Passau bittet um Hinweise.

Weitere Meldungen finden Sie auf den nächsten Seiten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading