Am Dienstag, 18. Januar, gegen 13.40 Uhr befuhr eine 66-Jährige aus dem Landkreis Kelheim mit ihrem Peugeot die Thalbacher Straße in Richtung Innenstadt. Dabei übersah sie offensichtlich einen aus der Bahnhofstraße entgegenkommenden Maserati, der von einem 39-Jährigen aus dem Landkreis Freising gelenkt wurde. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.