Am Montag, gegen 13:50 Uhr, hat eine 53-Jährige aus Mühlhausen den Alarm eines Rauchmelders in ihrem Keller gehört. Die Feuerwehr konnte die Ursache der Rauchentwicklung schnell finden. Offensichtlich schmorte ein elektrisches Bauteil im Wechselrichter der Solaranlage. Momentan wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.