Zwischen Donnerstag und Freitag wurde ein BMW in der Sigmund-Schwarz-Straße 4 in Landshut wohl durch ein anderes Auto beschädigt. Die Fahrzeughalterin stellte an der Stoßstange am Heck Kratzer und Schleifspuren im Fahrzeuglack fest, wodurch ein geschätzter Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich entstand. Am Freitag zwischen 10 und 13 Uhr wurde ein schwarzer VW Passat am zahlungspflichtigen Parkplatz am Krankenhaus Achdorf angefahren. Im Fondbereich der Fahrerseite entstanden dabei diverse Lackkratzer, wodurch ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich entstand. Die Verursacher meldeten den jeweiligen Parkrempler nicht ordnungsgemäß, weshalb nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt wird. Hinweise auf einen Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen