PI Landau Mehrere Auseinandersetzungen auf dem Pilstinger Volksfest

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am Freitagabend gegen 22 Uhr wurde ein 17-Jähriger Landauer auf dem Pilstinger Volksfest von einem 18-jährigen Pilstinger zu Boden geschubst und geschlagen. Leicht verletzt wurde dabei aber der zuschlagende Pilstinger. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Zudem gerieten ein 16-jähriger Landauer und ein 20-jähriger Pilstinger gegen 23.30 Uhr auf dem Volksfestgelände aus ungeklärter Ursache in einen Streit, wobei der Jüngere den Älteren durch einen Schlag ins Gesicht verletzte. Den 16-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung der Landauer Polizei.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading