Neustadt a.d. Donau: Pedelec gegen Roller

Am Montag krachte gegen 17.30 Uhr ein 35-jähriger Fahrradfahrer aus dem Landkreis mit seinem Pedelec in einen Roller, als er die Staatsstraße 2233 überqueren wollte.

Der Radfahrer war auf dem Brückenweg in Neustadt unterwegs und wollte die Staatsstraße von Mauern kommend überqueren. Den Rollerfahrer, der Vorfahrt hatte, übersah er. Der 35-Jährige und der 56-jähriger Rollerfahrer aus dem Landkreis Kelheim wurden leicht verletzt.

Die Polizei führte beim Pedelec-Fahrer Alkoholtest durch. Ergebnis: Relative Fahruntüchtigkeit. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen "Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Fahruntüchtigkeit durch Alkohol".