Am Montagmittag ereignete sich in der Bahnhofstraße in Neustadt laut Polizei eine Verkehrsunfallflucht. Wie die Unfallermittlungen ergaben, parkte ein unbekannter Autofahrer an der Unfallstelle rückwärts aus und touchierte dabei Elemente eines Metallzauns. Ohne sich um eine Unfallregulierung zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher. An dem Metallzaun entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter 09441/5042-0 entgegen.