Arnschwang: Lastwagenkontrolle auf der B20

Am Mittwoch kontrollierte eine Streife der PI Furth im Wald auf der B 20, Höhe Arnschwang mehrere Laster. Hierbei wurde bei einem 54-jährigen Kleintransporterfahrer festgestellt, dass die technische Überprüfung der hydraulischen Hub-Bühne um zwei Jahre abgelaufen war. Zudem wurde bei einem 29-jährigen Fahrer festgestellt, dass er die geladenen Autos sehr mangelhaft gesichert hatte. Die angelegten Spanngurte waren stark beschädigt und konnten somit nicht mehr als Sicherung verwendet werden. Gegen beide Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.