PI Freising Rote Ampel übersehen und Unfall gebaut

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Am Montagnachmittag ist eine 28-jährige Autofahrerin mit ihrem Beifahrer in Freising bei Rot über die Kreuzung gefahren. Es kam zum Unfall, bei dem sich der Beifahrer verletzte.

Laut Polizei war die Freisingerin gegen 15.35 Uhr mit ihrem Audi auf der Mainburger Straße in Richtung Süden unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 66-jähriger Freisinger mit seinem Mercedes auf der Kammergasse in Richtung Mainburger Straße. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision. Durch den Aufprall verletzte sich der Beifahrer der 28-Jährigen und wurde anschließend ins Klinikum Freising gebracht. Es enstand ein Schaden von cirka 7.000 Euro. 

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading