PI Erding Elfjähriger nimmt Pistole mit zum Spielplatz

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Eine Mutter bemerkte am Montag um 16.30 Uhr, wie ein elfjähriger Junge auf einem Spielplatz in Erding eine Pistole mit sich führte. Nachdem diese täuschend echt aussah, nahm sie die Waffe an sich, übergab sie an die Mutter des Jungen und verständigte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass es sich um eine erlaubnispflichtige Waffe mit PTB Zeichen handelte. Der Vater des Jungen, der zum Besitz der Waffe berechtigt ist, hätte für eine sichere Aufbewahrung der Waffe sorgen müssen. Der Sachverhalt wird dem Landratsamt Erding mitgeteilt, die die Zuverlässigkeit des Vaters zum Besitz von Waffen überprüft.

Weitere Meldungen der PI Erding finden Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading